Datenschutzerklärung

Per­so­nen­be­zo­gene Daten (nach­fol­gend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erfor­der­lich­keit sowie zum Zwecke der Bereit­stel­lung eines funk­ti­ons­fä­higen und nut­zer­freund­li­chen Inter­net­auf­tritts, inklu­sive seiner Inhalte und der dort ange­bo­tenen Lei­stungen, ver­ar­beitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Ver­ord­nung (EU) 2016/679, also der Datenschutz‐Grundverordnung (nach­fol­gend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Ver­ar­bei­tung“ jeder mit oder ohne Hilfe auto­ma­ti­sierter Ver­fahren aus­ge­führter Vor­gang oder jede solche Vor­gangs­reihe im Zusam­men­hang mit per­so­nen­be­zo­genen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Orga­ni­sa­tion, das Ordnen, die Spei­che­rung, die Anpas­sung oder Ver­än­de­rung, das Aus­lesen, das Abfragen, die Ver­wen­dung, die Offen­le­gung durch Über­mitt­lung, Ver­brei­tung oder eine andere Form der Bereit­stel­lung, den Abgleich oder die Ver­knüp­fung, die Ein­schrän­kung, das Löschen oder die Ver­nich­tung.

Mit der nach­fol­genden Daten­schutz­er­klä­rung infor­mieren wir Sie ins­be­son­dere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechts­grund­lage der Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­gener Daten, soweit wir ent­weder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Ver­ar­bei­tung ent­scheiden. Zudem infor­mieren wir Sie nach­fol­gend über die von uns zu Opti­mie­rungs­zwecken sowie zur Stei­ge­rung der Nut­zungs­qua­lität ein­ge­setzten Fremd­kom­po­nenten, soweit hier­durch Dritte Daten in wie­derum eigener Ver­ant­wor­tung ver­ar­beiten.

Unsere Daten­schutz­er­klä­rung ist wie folgt geglie­dert:

I. Infor­ma­tionen über uns als Ver­ant­wort­liche
II. Rechte der Nutzer und Betrof­fenen
III. Infor­ma­tionen zur Daten­ver­ar­bei­tung

I. Informationen über uns als Verantwortliche

Ver­ant­wort­li­cher Anbieter dieses Inter­net­auf­tritts im daten­schutz­recht­li­chen Sinne ist:

Caren Thönnessen‐Knoglinger
Josef‐Fleuchaus‐Straße 6
68723 Plank­stadt
E‑Mail: Caren.thoennessen@keine-bahntrasse.de
Tel. +49 171 577 52 92

II. Rechte der Nutzer und Betrof­fenen

Mit Blick auf die nach­fol­gend noch näher beschrie­bene Daten­ver­ar­bei­tung haben die Nutzer und Betrof­fenen das Recht

  • auf Bestä­ti­gung, ob sie betref­fende Daten ver­ar­beitet werden, auf Aus­kunft über die ver­ar­bei­teten Daten, auf wei­tere Infor­ma­tionen über die Daten­ver­ar­bei­tung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berich­ti­gung oder Ver­voll­stän­di­gung unrich­tiger bzw. unvoll­stän­diger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unver­züg­liche Löschung der sie betref­fenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alter­nativ, soweit eine wei­tere Ver­ar­bei­tung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erfor­der­lich ist, auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung nach Maß­gabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betref­fenden und von ihnen bereit­ge­stellten Daten und auf Über­mitt­lung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegen­über der Auf­sichts­be­hörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betref­fenden Daten durch den Anbieter unter Ver­stoß gegen daten­schutz­recht­liche Bestim­mungen ver­ar­beitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Dar­über hinaus ist der Anbieter dazu ver­pflichtet, alle Emp­fänger, denen gegen­über Daten durch den Anbieter offen­ge­legt worden sind, über jed­wede Berich­ti­gung oder Löschung von Daten oder die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung, die auf­grund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unter­richten. Diese Ver­pflich­tung besteht jedoch nicht, soweit diese Mit­tei­lung unmög­lich oder mit einem unver­hält­nis­mä­ßigen Auf­wand ver­bunden ist. Unbe­schadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Aus­kunft über diese Emp­fänger.

Eben­falls haben die Nutzer und Betrof­fenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Wider­spruch gegen die künf­tige Ver­ar­bei­tung der sie betref­fenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maß­gabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO ver­ar­beitet werden. Ins­be­son­dere ist ein Wider­spruch gegen die Daten­ver­ar­bei­tung zum Zwecke der Direkt­wer­bung statt­haft.

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nut­zung unseres Inter­net­auf­tritts ver­ar­bei­teten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Spei­che­rung ent­fällt, der Löschung der Daten keine gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflichten ent­ge­gen­stehen und nach­fol­gend keine anders­lau­tenden Angaben zu ein­zelnen Ver­ar­bei­tungs­ver­fahren gemacht werden.

Serverdaten

Aus tech­ni­schen Gründen, ins­be­son­dere zur Gewähr­lei­stung eines sicheren und sta­bilen Inter­net­auf­tritts, werden Daten durch Ihren Internet‐Browser an uns bzw. an unseren Webspace‐Provider über­mit­telt. Mit diesen sog. Server‐Logfiles werden u.a. Typ und Ver­sion Ihres Inter­net­brow­sers, das Betriebs­sy­stem, die Web­site, von der aus Sie auf unseren Inter­net­auf­tritt gewech­selt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Inter­net­auf­tritts, die Sie besu­chen, Datum und Uhr­zeit des jewei­ligen Zugriffs sowie die IP‐Adresse des Inter­net­an­schlusses, von dem aus die Nut­zung unseres Inter­net­auf­tritts erfolgt, erhoben.

Diese so erho­benen Daten werden vor­rüber­ge­hend gespei­chert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Spei­che­rung erfolgt auf der Rechts­grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berech­tigtes Inter­esse liegt in der Ver­bes­se­rung, Sta­bi­lität, Funk­tio­na­lität und Sicher­heit unseres Inter­net­auf­tritts.

Die Daten werden spä­te­stens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine wei­tere Auf­be­wah­rung zu Beweis­zwecken erfor­der­lich ist. Andern­falls sind die Daten bis zur end­gül­tigen Klä­rung eines Vor­falls ganz oder teil­weise von der Löschung aus­ge­nommen.

Cookies

a) Sitzungs‐Cookies/Session‐Cookies

Wir ver­wenden mit unserem Inter­net­auf­tritt sog. Coo­kies. Coo­kies sind kleine Text­da­teien oder andere Spei­cher­tech­no­lo­gien, die durch den von Ihnen ein­ge­setzten Internet‐Browser auf Ihrem End­gerät ablegt und gespei­chert werden. Durch diese Coo­kies werden im indi­vi­du­ellen Umfang bestimmte Infor­ma­tionen von Ihnen, wie bei­spiels­weise Ihre Browser‐ oder Stand­ort­daten oder Ihre IP‐Adresse, ver­ar­beitet.  

Durch diese Ver­ar­bei­tung wird unser Inter­net­auf­tritt benut­zer­freund­li­cher, effek­tiver und sicherer, da die Ver­ar­bei­tung bspw. die Wie­der­gabe unseres Inter­net­auf­tritts in unter­schied­li­chen Spra­chen oder das Angebot einer Waren­korb­funk­tion ermög­licht.

Rechts­grund­lage dieser Ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Coo­kies Daten zur Ver­trags­an­bah­nung oder Ver­trags­ab­wick­lung ver­ar­beitet werden.

Falls die Ver­ar­bei­tung nicht der Ver­trags­an­bah­nung oder Ver­trags­ab­wick­lung dient, liegt unser berech­tigtes Inter­esse in der Ver­bes­se­rung der Funk­tio­na­lität unseres Inter­net­auf­tritts. Rechts­grund­lage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Mit Schließen Ihres Internet‐Browsers werden diese Session‐Cookies gelöscht.

b) Drittanbieter‐Cookies

Gege­be­nen­falls werden mit unserem Inter­net­auf­tritt auch Coo­kies von Part­ner­un­ter­nehmen, mit denen wir zum Zwecke der Wer­bung, der Ana­lyse oder der Funk­tio­na­li­täten unseres Inter­net­auf­tritts zusam­men­ar­beiten, ver­wendet.

Die Ein­zel­heiten hierzu, ins­be­son­dere zu den Zwecken und den Rechts­grund­lagen der Ver­ar­bei­tung sol­cher Drittanbieter‐Cookies, ent­nehmen Sie bitte den nach­fol­genden Infor­ma­tionen.

c) Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Instal­la­tion der Coo­kies durch eine Ein­stel­lung Ihres Internet‐Browsers ver­hin­dern oder ein­schränken. Eben­falls können Sie bereits gespei­cherte Coo­kies jeder­zeit löschen. Die hierfür erfor­der­li­chen Schritte und Maß­nahmen hängen jedoch von Ihrem kon­kret genutzten Internet‐Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hil­fe­funk­tion oder Doku­men­ta­tion Ihres Internet‐Browsers oder wenden sich an dessen Her­steller bzw. Sup­port. Bei sog. Flash‐Cookies kann die Ver­ar­bei­tung aller­dings nicht über die Ein­stel­lungen des Brow­sers unter­bunden werden. Statt­dessen müssen Sie inso­weit die Ein­stel­lung Ihres Flash‐Players ändern. Auch die hierfür erfor­der­li­chen Schritte und Maß­nahmen hängen von Ihrem kon­kret genutzten Flash‐Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hil­fe­funk­tion oder Doku­men­ta­tion Ihres Flash‐Players oder wenden sich an den Her­steller bzw. Benutzer‐Support.

Sollten Sie die Instal­la­tion der Coo­kies ver­hin­dern oder ein­schränken, kann dies aller­dings dazu führen, dass nicht sämt­liche Funk­tionen unseres Inter­net­auf­tritts voll­um­fäng­lich nutzbar sind.

Newsletter

Falls Sie sich für unseren kosten­losen News­letter anmelden, werden die von Ihnen hierzu abge­fragten Daten, also Ihre E‑Mail‐Adresse sowie – optional – Ihr Name und Ihre Anschrift, an uns über­mit­telt. Gleich­zeitig spei­chern wir die IP‐Adresse des Inter­net­an­schlusses von dem aus Sie auf unseren Inter­net­auf­tritt zugreifen sowie Datum und Uhr­zeit Ihrer Anmel­dung. Im Rahmen des wei­teren Anmel­de­vor­gangs werden wir Ihre Ein­wil­li­gung in die Über­sen­dung des News­let­ters ein­holen, den Inhalt kon­kret beschreiben und auf diese Daten­schutz­er­klä­rung ver­wiesen. Die dabei erho­benen Daten ver­wenden wir aus­schließ­lich für den Newsletter‐Versand – sie werden des­halb ins­be­son­dere auch nicht an Dritte wei­ter­ge­geben.

Rechts­grund­lage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die Ein­wil­li­gung in den Newsletter‐Versand können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wider­rufen. Hierzu müssen Sie uns ledig­lich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen oder den in jedem News­letter ent­hal­tenen Abmel­de­link betä­tigen.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per Kon­takt­for­mular oder E‑Mail mit uns in Kon­takt treten, werden die dabei von Ihnen ange­ge­benen Daten zur Bear­bei­tung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bear­bei­tung und Beant­wor­tung Ihre Anfrage erfor­der­lich – ohne deren Bereit­stel­lung können wir Ihre Anfrage nicht oder allen­falls ein­ge­schränkt beant­worten.

Rechts­grund­lage für diese Ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschlie­ßend beant­wortet worden ist und der Löschung keine gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflichten ent­ge­gen­stehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschlie­ßenden Ver­trags­ab­wick­lung.

Nutzerbeiträge, Kommentare und Bewertungen

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Inter­net­seiten Fragen, Ant­worten, Mei­nungen oder Bewer­tungen, nach­fol­gend nur „Bei­träge genannt, zu ver­öf­fent­li­chen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, ver­ar­beiten und ver­öf­fent­li­chen wir Ihren Bei­trag, Datum und Uhr­zeit der Ein­rei­chung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseud­onym.

Rechts­grund­lage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Ein­wil­li­gung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wider­rufen. Hierzu müssen Sie uns ledig­lich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Dar­über hinaus ver­ar­beiten wir auch Ihre IP‐ und E‑Mail‐Adresse. Die IP‐Adresse wird ver­ar­beitet, weil wir ein berech­tigtes Inter­esse daran haben, wei­tere Schritte ein­zu­leiten oder zu unter­stützen, sofern Ihr Bei­trag in Rechte Dritter ein­greift und/oder er sonst wie rechts­widrig erfolgt.

Rechts­grund­lage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berech­tigtes Inter­esse liegt in der ggf. not­wen­digen Rechts­ver­tei­di­gung.

Twitter

Wir unter­halten bei Twitter eine Online­prä­senz um unser Unter­nehmen sowie unsere Lei­stungen zu prä­sen­tieren und mit Kunden/Interessenten zu kom­mu­ni­zieren. Twitter ist ein Ser­vice der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Fran­cisco, CA 94103, USA.

Inso­fern weisen wir darauf hin, dass die Mög­lich­keit besteht, dass Daten der Nutzer außer­halb der Euro­päi­schen Union, ins­be­son­dere in den USA, ver­ar­beitet werden. Hier­durch können gestei­gerte Risiken für die Nutzer inso­fern bestehen, als dass z.B. der spä­tere Zugriff auf die Nut­zer­daten erschwert werden kann. Auch haben wir keinen Zugriff auf diese Nut­zer­daten. Die Zugriffs­mög­lich­keit liegt aus­schließ­lich bei Twitter.

Die Daten­schutz­hin­weise von Twitter finden Sie unter

https://​twitter​.com/​d​e​/​p​rivacy

Facebook

Zur Bewer­bung unserer Pro­dukte und Lei­stungen sowie zur Kom­mu­ni­ka­tion mit Inter­es­senten oder Kunden betreiben wir eine Fir­men­prä­senz auf der Platt­form Face­book.

Auf dieser Social‐Media‐Plattform sind wir gemeinsam mit der Face­book Ire­land Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Har­bour, Dublin 2 Ire­land, ver­ant­wort­lich.

Der Daten­schutz­be­auf­tragte von Face­book kann über ein Kon­takt­for­mular erreicht werden:

https://​www​.face​book​.com/​h​e​l​p​/​c​o​n​t​a​c​t​/​5​4​0​9​7​7​9​4​6​302970

Die gemein­same Ver­ant­wort­lich­keit haben wir in einer Ver­ein­ba­rung bezüg­lich der jewei­ligen Ver­pflich­tungen im Sinne der DSGVO gere­gelt. Diese Ver­ein­ba­rung, aus der sich die gegen­sei­tigen Ver­pflich­tungen ergeben, ist unter dem fol­genden Link abrufbar:

https://​www​.face​book​.com/​l​e​g​a​l​/​t​e​r​m​s​/​p​a​g​e​_​c​o​n​t​r​o​l​l​e​r​_​a​d​dendum

Rechts­grund­lage für die dadurch erfol­gende und nach­fol­gend wie­der­ge­ge­bene Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­genen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berech­tigtes Inter­esse besteht an der Ana­lyse, der Kom­mu­ni­ka­tion sowie dem Absatz und der Bewer­bung unserer Pro­dukte und Lei­stungen.

Rechts­grund­lage kann auch eine Ein­wil­li­gung des Nut­zers gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gegen­über dem Platt­form­be­treiber sein. Die Ein­wil­li­gung hierzu kann der Nutzer nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO jeder­zeit durch eine Mit­tei­lung an den Platt­form­be­treiber für die Zukunft wider­rufen.

Bei dem Aufruf unseres Online­auf­tritts auf der Platt­form Face­book werden von der Face­book Ire­land Ltd. als Betrei­berin der Platt­form in der EU Daten des Nut­zers (z.B. per­sön­liche Infor­ma­tionen, IP‐Adresse etc.) ver­ar­beitet.

Diese Daten des Nut­zers dienen zu sta­ti­sti­schen Infor­ma­tionen über die Inan­spruch­nahme unserer Fir­men­prä­senz auf Face­book. Die Face­book Ire­land Ltd. nutzt diese Daten zu Marktforschungs‐ und Wer­be­zwecken sowie zur Erstel­lung von Pro­filen der Nutzer. Anhand dieser Pro­file ist es der Face­book Ire­land Ltd. bei­spiels­weise mög­lich, die Nutzer inner­halb und außer­halb von Face­book inter­es­sen­be­zogen zu bewerben. Ist der Nutzer zum Zeit­punkt des Auf­rufes in seinem Account auf Face­book ein­ge­loggt, kann die Face­book Ire­land Ltd. zudem die Daten mit dem jewei­ligen Nut­zer­konto ver­knüpfen.

Im Falle einer Kon­takt­auf­nahme des Nut­zers über Face­book werden die bei dieser Gele­gen­heit ein­ge­ge­benen per­so­nen­be­zo­genen Daten des Nut­zers zur Bear­bei­tung der Anfrage genutzt. Die Daten des Nut­zers werden bei uns gelöscht, sofern die Anfrage des Nut­zers abschlie­ßend beant­wortet wurde und keine gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflichten, wie z.B. bei einer anschlie­ßenden Ver­trags­ab­wick­lung, ent­ge­gen­stehen.

Zur Ver­ar­bei­tung der Daten werden von der Face­book Ire­land Ltd. ggf. auch Coo­kies gesetzt.

Sollte der Nutzer mit dieser Ver­ar­bei­tung nicht ein­ver­standen sein, so besteht die Mög­lich­keit, die Instal­la­tion der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung des Brow­sers zu ver­hin­dern. Bereits gespei­cherte Coo­kies können eben­falls jeder­zeit gelöscht werden. Die Ein­stel­lungen hierzu sind vom jewei­ligen Browser abhängig. Bei Flash‐Cookies lässt sich die Ver­ar­bei­tung nicht über die Ein­stel­lungen des Brow­sers unter­binden, son­dern durch die ent­spre­chende Ein­stel­lung des Flash‐Players. Sollte der Nutzer die Instal­la­tion der Coo­kies ver­hin­dern oder ein­schränken, kann dies dazu führen, dass nicht sämt­liche Funk­tionen von Face­book voll­um­fäng­lich nutzbar sind.

Näheres zu den Ver­ar­bei­tungs­tä­tig­keiten, deren Unter­bin­dung und zur Löschung der von Face­book ver­ar­bei­teten Daten finden sich in der Daten­richt­linie von Face­book:

https://​www​.face​book​.com/​p​r​i​v​a​c​y​/​e​x​p​l​a​nation

Es ist nicht aus­ge­schlossen, dass die Ver­ar­bei­tung durch die Face­book Ire­land Ltd. auch über die Face­book Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, Cali­fornia 94025 in den USA erfolgt.

Verlinkung Social‐Media über Grafik oder Textlink

Wir bewerben auf unserer Web­seite auch Prä­senzen auf den nach­ste­hend auf­ge­führten sozialen Netz­werken. Die Ein­bin­dung erfolgt dabei über eine ver­linkte Grafik des jewei­ligen Netz­werks. Durch den Ein­satz dieser ver­linkten Grafik wird ver­hin­dert, dass es bei dem Aufruf einer Web­site, die über eine Social‐Media‐Bewerbung ver­fügt, auto­ma­tisch zu einem Ver­bin­dungs­aufbau zum jewei­ligen Server des sozialen Netz­werks kommt, um eine Grafik des jewei­ligen Netz­werkes selbst dar­zu­stellen. Erst durch einen Klick auf die ent­spre­chende Grafik wird der Nutzer zu dem Dienst des jewei­ligen sozialen Netz­werks wei­ter­ge­leitet.

Nach der Wei­ter­lei­tung des Nut­zers werden durch das jewei­lige Netz­werk Infor­ma­tionen über den Nutzer erfasst. Es kann hierbei nicht aus­ge­schlossen werden, dass eine Ver­ar­bei­tung der so erho­benen  Daten in den USA statt­findet.

Dies sind zunächst Daten wie IP‐Adresse, Datum, Uhr­zeit und besuchte Seite. Ist der Nutzer wäh­rend­dessen in seinem Benut­zer­konto des jewei­ligen Netz­werks ein­ge­loggt, kann der Netzwerk‐Betreiber ggf. die gesam­melten Infor­ma­tionen des kon­kreten Besuchs des Nut­zers dem per­sön­li­chen Account des Nut­zers zuordnen. Inter­agiert der Nutzer über einen „Teilen“-Button des jewei­ligen Netz­werks, können diese Infor­ma­tionen in dem per­sön­li­chen Benut­zer­konto des Nut­zers gespei­chert und ggf. ver­öf­fent­licht werden. Will der Nutzer ver­hin­dern, dass die gesam­melten Infor­ma­tionen unmit­telbar seinem Benut­zer­konto zuge­ordnet werden, muss er sich vor dem Anklicken der Grafik aus­loggen. Zudem besteht die Mög­lich­keit, das jewei­lige Benut­zer­konto ent­spre­chend zu kon­fi­gu­rieren.

Fol­gende soziale Netz­werke werden in unsere Seite durch Ver­lin­kung ein­ge­bunden:

facebook

Face­book Ire­land Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ire­land, ein Toch­ter­un­ter­nehmen der Face­book Inc., 1601 S. Cali­fornia Ave., Palo Alto, CA 94304, USA.

Daten­schutz­er­klä­rung: https://​www​.face​book​.com/​p​o​l​i​cy.php

twitter

Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Fran­cisco, CA 94107, USA

Daten­schutz­er­klä­rung: https://​twitter​.com/​p​rivacy

Google reCAPTCHA

In unserem Inter­net­auf­tritt setzen wir Google reCAP­TCHA zur Über­prü­fung und Ver­mei­dung von Inter­ak­tionen auf unserer Inter­net­seite durch auto­ma­ti­sierte Zugriffe, bspw. durch sog. Bots, ein. Es han­delt sich hierbei um einen Dienst der Google Ire­land Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nach­fol­gend nur „Google“ genannt.

Durch diesen Dienst kann Google ermit­teln, von wel­cher Web­seite eine Anfrage gesendet wird sowie von wel­cher IP‐Adresse aus Sie die sog. reCAPTCHA‐Eingabebox ver­wenden. Neben Ihrer IP‐Adresse werden womög­lich noch wei­tere Infor­ma­tionen durch Google erfasst, die für das Angebot und die Gewähr­lei­stung dieses Dien­stes not­wendig sind.   

Rechts­grund­lage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berech­tigtes Inter­esse liegt in der Sicher­heit unseres Inter­net­auf­tritts sowie in der Abwehr uner­wünschter, auto­ma­ti­sierter Zugriffe in Form von Spam o.ä..

Google bietet unter

https://​poli​cies​.google​.com/​p​rivacy

wei­ter­ge­hende Infor­ma­tionen zu dem all­ge­meinen Umgang mit Ihren Nut­zer­daten an.

FontAwesome

Um Schriften und visu­elle Ele­mente unseres Inter­net­auf­tritts dar­stellen zu können, setzen wir die externen Schrift­arten von Fon­tA­we­some ein. Bei Fon­tA­we­some han­delt es sich um einen Dienst der

Fon­ti­cons Inc., 6 Porter Road, Apart­ment 3R, Cam­bridge, MA 02140, USA, nach­fol­gend nur „Fon­tA­we­some“ genannt.

Bei dem Aufruf unseres Inter­net­auf­tritts wird eine Ver­bin­dung zum Server von Fon­tA­we­some in den USA auf­ge­baut, um so die Dar­stel­lung von Schriften und visu­ellen Ele­mente zu ermög­li­chen und zu aktua­li­sieren.

Rechts­grund­lage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berech­tigtes Inter­esse liegt in der Opti­mie­rung und dem wirt­schaft­li­chen Betrieb unseres Inter­net­auf­tritts.

Durch die bei Aufruf unseres Inter­net­auf­tritts her­ge­stellte Ver­bin­dung zum Server von Fon­tA­we­some kann Fon­tA­we­some ermit­teln, von wel­cher Web­site Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP‐Adresse die Dar­stel­lung der Schrift zu über­mit­teln ist.

Fon­tA­we­some bietet unter

https://​fon​ta​we​some​.com/​p​rivacy

wei­tere Infor­ma­tionen an und zwar ins­be­son­dere zu den Mög­lich­keiten der Unter­bin­dung der Daten­nut­zung.

Cookiebot

Als „Cookie‐Banner“ setzen wir „Coo­kiebot“ ein. „Coo­kiebot“ ist ein Pro­dukt der Cybot A/S, Hav­ne­gade 39, 1058 Kopen­hagen, Däne­mark, nach­fol­gend „Cybot“.

Durch die Funk­tion „Coo­kiebot“ infor­mieren wir den Nutzer über die Ver­wen­dung von Coo­kies auf der Web­site und ermög­li­chen es dem Nutzer eine Ent­schei­dung über deren Nut­zung zu treffen.

Gibt der Nutzer seine Zustim­mung zu der Ver­wen­dung der Coo­kies, werden die fol­genden Daten auto­ma­tisch bei Cybot pro­to­kol­liert:

•    Die anony­mi­sierte IP‐Nummer des Nut­zers;
•    Datum und Uhr­zeit der Zustim­mung;
•    Benut­zer­agent des Brow­sers des End­nut­zers;
•    Die URL des Anbie­ters;
•    Ein anonymer, zufäl­liger und ver­schlüs­selter Key.
•    Die zuge­las­senen Coo­kies des Nut­zers (Cookie‐Status), der als Nach­weis der Zustim­mung dient.

Der ver­schlüs­selte Key und der Cookie‐Status werden anhand eines Coo­kies auf dem End­gerät des Nut­zers gespei­chert, um bei zukünf­tigen Sei­ten­auf­rufen den ent­spre­chenden Cookie‐Status her­zu­stellen. Dieses Cookie löscht sich auto­ma­tisch nach 12 Monaten. 

Rechts­grund­lage ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berech­tigtes Inter­esse besteht in der Anwen­der­freund­lich­keit der Web­site sowie in der Erfül­lung der gesetz­li­chen Vor­gaben der DSGVO.

Die Instal­la­tion des Coo­kies sowie dessen Spei­che­rung, und damit seine Cookie‐Zustimmung, kann der Nutzer durch Ein­stel­lungen seines Brow­sers jeder­zeit ver­hin­dern bzw. beenden.

Wei­ter­ge­hende Infor­ma­tionen zum Thema Daten­schutz bietet Cybot unter den nach­fol­genden Links an:

https://​www​.coo​kiebot​.com/​d​e​/​p​r​i​v​a​c​y​-​p​olicy/

Muster‐Datenschutzerklärung der Anwalts­kanzlei Weiß & Partner